DOMAIN-TRANSFER

Ein neues Zuhause für Ihre Domain

Übertragen Sie Ihre Domain und erhalten Sie eine kostenlose Registrierung für 1 Jahr.

Domainnamen übertragen

Jeder Domainname kann übertragen werden. Für die Übertragung eines Domainnamens pro Erweiterung gibt es unterschiedliche Verfahren.Möchten Sie Ihren aktuellen Domainnamen übernehmen und zu mimt.net wechseln? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Seite zur Übertragung von Domainnamen, die erklärt, wie dies für jede Erweiterung funktioniert.

Der Transfer zu Mimt.net ist Schritt für Schritt einfach

Entsperren Sie Ihre Domain

Besuchen Sie Ihren aktuellen Registrar und entsperren Sie die Domain, die Sie übertragen möchten.

Finden Sie auf mimt.net

Kehren Sie zu unserer Website zurück und suchen Sie mit dem Domain-Transfer-Tool nach Ihrer Domain

Holen Sie sich Ihren Autorisierungscode

Geben Sie den Code ein, den Sie von Ihrem vorherigen Registrar erhalten haben, um die Übertragung zu bestätigen.

Lehnen Sie sich zurück und warten Sie

Das ist es! Wir übernehmen von hier weiter. Ihre Übertragung wird innerhalb von 5-7 Tagen abgeschlossen sein.

DIE CHECKLISTE

Stellen Sie vor dem Start Ihres Domaintransfers Folgendes sicher:

WARUM ZU mimt.net WECHSELN?

DNS-Verwaltung

Behalten Sie die vollständige Kontrolle über das DNS während der gesamten Lebensdauer Ihrer Domainnamenregistrierung.

URL-Weiterleitung

Sie können jederzeit eine Domainweiterleitung einrichten, mit der Sie den Datenverkehr von einer Domain zu einer anderen umleiten können.

Gesperrt

Wir schützen Ihre Domain vor unbefugten Übertragungen oder Entführungen, indem wir sie sperren, bis Sie uns etwas anderes mitteilen.

E-Mail-Weiterleitung

Leiten Sie E-Mail-Adressen unter Ihrer Domain automatisch an jede andere gültige E-Mail-Adresse weiter.

Ein Domaintransfer dauert in der Regel etwa 5-7 Tage. Es sind einige Variablen involviert – einschließlich der Zusammenarbeit des vorherigen Registrars und des Domaininhabers, der sicherstellt, dass die Domain mit dem richtigen Autorisierungscode entsperrt wird.
Kurz gesagt, nein. Während des Übertragungsvorgangs können Sie die WHOIS-Registrierungsinformationen nicht ändern, Ihre Nameserver aktualisieren oder das Domain-Abonnement erneuern. Aber keine Sorge, diese Änderungen können alle nach Abschluss der Übertragung problemlos vorgenommen werden.
In den meisten Fällen ändert sich das Ablaufdatum Ihrer Domain bei der Übertragung nicht. Aber einige spezialisierte Top-Level-Domains, wie ccTLDs, können ihre eigenen Regeln haben, daher sollten Sie sich an Ihren Registrar wenden, bevor Sie mit einer Übertragung beginnen.
Solange die Domain seit mindestens 60 Tagen registriert ist und Sie die volle Kontrolle über die Domain beim aktuellen Registrar haben, sollte es keine Probleme mit dem Prozess geben. Bitte beachten Sie die vollständige Checkliste für den Domain-Transfer oben.

*) Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. in Höhe von 20%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.. Domaingebühren werden ausschließlich bei erfolgreicher Registrierung oder Domainübernahme fällig und für den angegebenen Abrechnungszeitraum (jährlich bzw. zweijährlich) im Voraus berechnet. Domaingebühren sind nicht verrechenbar oder rückerstattungsfähig. Für die Änderung des Domaininhabers (Inhaberwechsel) fällt eine einmalige Pauschale in Höhe der Domaingebühr für ein Abrechnungszeitraum (Intervall) an. Für *.uk Domains fallen für Änderungen des Inhabers einmalige Kosten in Höhe von 45,00 € (netto) an. Für sonstige Domainupdates fallen einmalige Gebühren in Höhe von 5,00 € an. Eine Kündigung ist mit einer Frist von 31 Tagen zum Ende der Mindestlaufzeit möglich. Es gelten unsere AGB und die Vergaberichtlinien der zuständigen Registrierungsstellen. Für Premiumdomains gelten abweichende Preise.

Autorisierungscode

Der Autorisierungscode ist ein Code, den Sie von Ihrem aktuellen Registrar erhalten, wenn Sie den Domaintransfer einleiten. Wenn Sie den Code bereits haben, klicken Sie auf „Weiter“. Anschließend können Sie Ihren Autorisierungscode eingeben, um die Transfer abzuschließen.